About admin

This author has not yet filled in any details.
So far admin has created 36 blog entries.

Neue Eltern-Kind-Kurse beginnen im November 2014

Ab 19.11.2014, jeden Mi, 09.15-10.45 Uhr >> Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini, 12-20 Monate

Ab 19.11.2014, jeden Mi, 11.00-12.30 Uhr >> Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini, 21-36 Monate

Ab 16.11.2014, jeden Do, 09.30-11.30 Uhr >> Hilf mir, es selbst zu tun… … zeig mir, dass ich es kann!, 1-3 Jahre

Kindergruppe >> die Plätze für das Kindergruppenjahr 2014/15 sind momentan belegt und das Aufnahmeverfahren für das Kindergruppenjahr 2014/15 ist abgeschlossen. Bei Interesse für Nachrückplätze bitte voranmelden

Neue Eltern-Kind-Kurse beginnen im November 20142014-11-05T18:40:15+00:00

Neue Eltern-Kind-Kurse beginnen im September 2014

Ab 17.09.2014, jeden Mi, 09.15-10.45 Uhr >> Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini, 12-20 Monate

Ab 17.09.2014, jeden Mi, 11.00-12.30 Uhr >> Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini, 21-36 Monate

Ab 18.09.2014, jeden Do, 09.30-11.30 Uhr >> Hilf mir, es selbst zu tun… … zeig mir, dass ich es kann!, 1-3 Jahre

Kindergruppe >> die Plätze für das Kindergruppenjahr 2014/15 sind momentan belegt und das Aufnahmeverfahren für das Kindergruppenjahr 2014/15 ist abgeschlossen. Bei Interesse für Nachrückplätze bitte voranmelden

Neue Eltern-Kind-Kurse beginnen im September 20142014-07-24T13:03:42+00:00

Neue Eltern-Kind-Kurse beginnen im Mai und Juni 2014

Ab 21.05.2014, jeden Mi, 09.15-10.45 Uhr >> Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini, 12-20 Monate

Ab 21.05.2014, jeden Mi, 11.00-12.30 Uhr >> Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini, 21-36 Monate

Ab 26.06.2014, jeden Do, 09.30-11.30 Uhr >> Hilf mir, es selbst zu tun… … zeig mir, dass ich es kann!, 1-3 Jahre

Kindergruppe >> die Plätze für das Kindergruppenjahr 2013/14 sind momentan belegt. Das Aufnahmeverfahren für das Kindergruppenjahr 2014/15 ist abgeschlossen. Bei Interesse für Nachrückplätze bitte voranmelden

Neue Eltern-Kind-Kurse beginnen im Mai und Juni 20142014-05-07T09:11:09+00:00

Neue Eltern-Kind-Kurse beginnen im April und Mai 2014

Ab 09.04.2014, jeden Mi, 09.15-10.45 Uhr >> Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini, 12-20 Monate

Ab 09.04.2014, jeden Mi, 11.00-12.30 Uhr >> Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini, 21-36 Monate

Ab 08.05.2014, jeden Do, 09.30-11.30 Uhr >> Hilf mir, es selbst zu tun… … zeig mir, dass ich es kann!, 1-3 Jahre

Kindergruppe >> die Plätze für das Kindergruppenjahr 2013/14 sind momentan belegt. Bei Interesse für Nachrückplätze bitte voranmelden

Neue Eltern-Kind-Kurse beginnen im April und Mai 20142014-03-25T10:21:49+00:00

Buchtipp: Ist 7 viel?

44 Fragen über das Leben und die Welt, die Kinder uns immer wieder stellen, weil sie sie brennend interessieren.

Wird es die Erde immer geben? So lautet eine von 44 Fragen, die Antje Damm in ihrem Buch stellt. Wer will sie beantworten? Aber darüber reden, darüber philosophieren, das macht Spaß und regt an, sich Gedanken zu machen über die Welt, in der wir leben. Woher kommt Angst? Tut alt werden weh? Warum sehen wir so verschieden aus?

Antje Damm findet mit diesem Buch einen idealen Einstieg für Kinder und Erwachsene, sich mit den großen Fragen der Welt auseinander zu setzen.

Verlag: Moritz Verlag
Autorin: Antje Damm
ISBN-13: 978-3-89565-147-2
Buchtipp: Ist 7 viel?2014-03-25T10:18:24+00:00

Buchtipp: Der Seelenvogel

„In der Seele, in ihrer Mitte, steht ein Vogel auf einem Bein. Der Seelenvogel. Und er fühlt alles, was wir fühlen.“

In einer glanzvollen Übersetzung aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler gibt der Seelenvogel Ratschläge, denen seit der Ersterscheinung bereits eine halbe Million Leser gefolgt sind.

Verlag: Carlsen Verlag
Autor: Michal Snunit, Na“ama Golomb
ISBN-13: 978-3-551-55070-5
Buchtipp: Der Seelenvogel2014-03-25T10:18:42+00:00

Buchtipp: Da spricht man nicht drüber.

Suizid – Thema für ein Kinderbuch? Das AutorInnenteam Mechthild Hüsch, Ulrich Roth und Heinrich Hüsch sind davon überzeugt. Sie möchten den Suizid für jung und alt zum Thema machen.

Die Geschichte heißt „Da spricht man nicht drüber.“ Wie Jakob den Suizid seines Vaters erlebt. An vielen kleinen Situationen erzählt Mechthild Hüsch, wie ein 12jähriger Junge die Reaktionen seiner Familie, Freunde, Nachbarn und Schulkollegen erfährt, nachdem sein Vater sich getötet hat. Manches verletzt, anderes ist tröstlich. Sehr einfühlsam sind auch die farbigen Illustrationen von Heinrich Hüsch, der viele Bilder in der Symbolhaftigkeit gelassen hat. Damit bekommen sie die notwendige Tiefe, aber auch Weite. So ist auch das ganze Buch – bei aller Schwere des Themas – ein positiver Beitrag. Wie wichtig dieses Thema ist, hat die enorme Anteilnahme und Fassungslosigkeit beim Suizid von Robert Enke gezeigt.

Die Geschichte wird ergänzt durch zwei Fachkommentare. Eine Einordnung von Ulrich Roth und ein Beitrag von Prof. Dr. Dr. Paul Hoff, Psychiatrische Uniklink Zürich.

Verlag: Hüsch Verlag
Autor: Das AutorInnenteam Mechthild Hüsch, Ulrich Roth und Heinrich Hüsch
ISBN-13: 978-3-934794-33-7
Das Buch gibt es direkt im Onlineshop des Hüsch Verlag zu kaufen
Buchtipp: Da spricht man nicht drüber.2014-03-25T10:07:51+00:00

Buchtipp: Mein erstes Buch von Ostern

„Kleiner Stern, erzähl mir was!“ vermittelt zentrale christliche Themen an die Kleinsten. In leicht verständlichen Texten und farbenfrohen Bildern werden Legenden und biblische Geschichten kindgerecht nacherzählt.
Verlag: Herder Verlag
Autorin: Denitza Gruber
ISBN-10:  345129639X
ISBN-13:  978-3451296390
Buchtipp: Mein erstes Buch von Ostern2014-03-25T10:01:03+00:00

Buchtipp: Spür die Stille im Advent

Dieses schön ausgestattete Buch gibt Anregungen, wie Eltern typischen Advents-stress vermeiden und Oasen der Ruhe schaffen können. Es nennt zahlreiche kleine Rituale, durch die die Kinder in der Weihnachtszeit Geborgenheit und Momente der Ruhe erfahren können. Viele Vorschläge und Ideen regen dazu an, sich und den Kindern solche Ruhe-Minuten im Alltag zu gönnen.
Verlag: Christophorus Verlag
Autorin: Renate Ferrari
ISBN-10: 3419536062
ISBN-13: 978-3419536063
Buchtipp: Spür die Stille im Advent2013-11-24T18:06:21+00:00

Buchtipp: Auf dem Weg nach Betlehem

Dieses Bilderbuch führt die Kinder jede Adventswoche mit einer neuen Erzählung und einem neuen Bild der Geburt des Christkindes näher. Der Text entspricht dem etwas größeren Kind und lässt seiner Fantasiekraft genügend Raum.
Zu jedem Text ist ein Vers für das ganz kleine Kind hinzugefügt worden, um die Text-Bild-Einheit im Erleben des Kindes zu erhalten. Das Buch ist besonders für Kinder mit unterschiedlichem Alter geeignet und kann so viele Jahre begleiten.
Informationen zum Buch gibt es auf der Homepage:

www.buch-engel.de

Hier kann das Buch über den Onlineshop bestellt werden.

Autoren: Ursula Habermehl und Franziska Döll

Buchtipp: Auf dem Weg nach Betlehem2013-11-24T17:46:01+00:00